zweifarbig

(weiter geleitet durch zweifarbige)

zwei·far·big

Adj. zwei·far·big
zweifarbig nicht steig. mit zwei verschiedenen Farben ein zweifarbiges Muster, ein zweifarbiges Bild
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

fạr•big

Adj
1. mit den Farben rot, blau, grün, gelb usw (im Gegensatz zu schwarz und weiß) ≈ bunt (1): eine Zeichnung farbig ausmalen
|| -K: einfarbig, zweifarbig, vielfarbig, verschiedenfarbig
|| NB: farbig betont, dass mindestens eine Farbe außer schwarz und weiß vorhanden ist, bunt (1) betont, dass mehrere Farben vorhanden sind
2. mit einer bestimmten Farbe (1) ↔ farblos <Glas, Licht>
3. nicht adv; zu den Menschen mit einer braunen od. schwarzen Hautfarbe gehörend ↔ weiß: die farbige Bevölkerung Südafrikas
4. mit verschiedenen Farben (1), sodass ein lebhafter, fröhlicher Eindruck entsteht ≈ bunt (1): Die Masken beim Karneval in Venedig bieten dem Betrachter ein farbiges Bild
5. mit lebhaften Worten, sodass der Leser, Zuhörer od. Zuschauer eine deutliche Vorstellung von etwas bekommt ≈ anschaulich ↔ nüchtern (3) <eine Schilderung>
|| zu
1, 2, 4. und
5. Fạr•big•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

zweifarbig

bichrome, two coloured, dichromatic

zweifarbig

tweekleurig