zurückkönnen

(weiter geleitet durch zurückzukönnen)

zu•rụ̈ck•kön•nen

(hat) [Vi] gespr
1. dorthin gehen od. fahren können, wo man vorher war
2. meist nicht mehr zurückkönnen seine Entscheidung o. Ä. nicht mehr ändern können: Wenn der Vertrag unterschrieben ist, kannst du nicht mehr zurück
|| NB: meist verneint
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.