zufließen

(weiter geleitet durch zuflösse)

zu·flie·ßen

 <fließt zu, floss zu, ist zugeflossen> zufließen VERB (ohne OBJ)
1. etwas fließt etwas Dat. zu in Richtung auf etwas fließen Der Bach fließt dem Fluss zu., Die Flüsse fließen dem Meer zu.
2. etwas fließt jmdm./etwas zu jmdm. oder einer Organisation gegeben werden Die Spenden fließen der Welthungerhilfe zu., jemandem Geld zufließen lassen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

zu•flie•ßen

(ist) [Vi]
1. etwas fließt etwas (Dat) zu etwas fließt in einen Fluss, in ein Meer o. Ä.: Die Donau fließt dem Schwarzen Meer zu
2. etwas fließt jemandem/etwas zu jemand/eine Organisation bekommt etwas (in Form von Geld): Die Einnahmen fließen einem wohltätigen Verein zu
|| ► Zufluss
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

zufließen

to flow to

zufließen

affiuire

zu+flie|ßen

vi sep irreg aux sein +datto flow to(wards); (Süßwasser etc, fig: Geld) → to flow into; das Wasser wird nie warm, weil immer kaltes zufließtthe water never gets warm because cold water is constantly flowing into it; jdm Geld zufließen lassento pour money into sb’s coffers
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007