zufälligerweise

zu•fäl•lig

Adj
1. durch einen Zufall: Wir haben uns zufällig auf der Straße getroffen
2. gespr ≈ vielleicht: Weißt du zufällig, wann der letzte Bus fährt?
|| hierzu zu•fäl•li•ger•wei•se Adv; zu
1. Zu•fäl•lig•keit die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

zufälligerweise

(ˈʦuːfɛlɪgɐˈvaizə)
adverb
absichtlich durch einen Zufall Wir haben uns zufälligerweise auf der Buchmesse getroffen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

zu|fäl|li|ger|wei|se

adv = zufällig ADV
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Weil wir da halt zufälligerweise arbeiten. [ugs.]Because that is where we happen to work.
und zufälligerweise auchand coincidentally