zerpflücken

(weiter geleitet durch zerpflückst)

zer·pflụ̈·cken

 <zerpflückst, zerpfückte, hat zerpflückt> zerpflücken VERB (mit OBJ)
1. jmd. zerplückt etwas etwas mit den Händen in einzelne Stücke reißen den Teig (in kleine Stückchen) zerpflücken, den Salat zerpflücken
2. jmd. zerpflückt etwas umg. übertr. etwas in allen Einzelheiten negativ bewerten Der Lehrer hat unseren Vortrag regelrecht zerpflückt.

zer•pflụ̈•cken

; zerpflückte, hat zerpflückt; [Vt]
1. etwas zerpflücken etwas in kleine Stücke reißen <eine Blume, Salatblätter zerpflücken>
2. etwas zerpflücken meist pej; etwas ganz genau analysieren, besonders um es scharf zu kritisieren <eine Rede, jemandes Äußerung zerpflücken>

zerpflücken

(ʦɛɐˈpflʏkən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. in kleine Stücke zerteilen den Blumenkohl in kleine Röschen zerpflücken
2. figurativ etw. bis ins Einzelne analysieren und kritisieren Die Opposition zerpflückt das Sparpaket der Regierung.
Übersetzungen

zerpflücken

pick holes in

zer|pflụ̈|cken

ptp <zerpflụ̈ckt>
vt (lit, fig)to pick to pieces