widerstandslos

wi·der·stands·los

Adv. wi·der·stands·los
widerstandslos so, dass kein Widerstand geleistet wird sich widerstandslos gefangen nehmen lassen, sich widerstandslos in sein Schicksal ergeben
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

wi•der•stands•los

Adj; meist präd
1. so, dass man keinen Widerstand leistet <sich widerstandslos ergeben, festnehmen lassen>
2. nur adv; ohne auf Widerstand zu treffen: Die Truppen haben das Dorf widerstandslos erobert
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

widerstandslos

(ˈviːdɐʃtantsloːs)
adverb
ohne sich zu wehren Der Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen