widerspenstig

Verwandte Suchanfragen zu widerspenstig: renitent, Widerspenstigkeit, widerspiegeln

wi·der·spens·tig

Adj. wi·der·spens·tig
widerspenstig
1. abwert. so, dass man es ablehnt, Anordnungen oder Regeln zu folgen ein widerspenstiges Kind, widerspenstige Personen zum Einlenken bewegen
2. widerborstig 1 widerspenstige Zweige an einem Gatter festbinden, Widerspenstige Haare lassen sich schlecht frisieren.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

wi•der•spens•tig

Adj
1. <ein Jugendlicher, ein Kind; ein Pferd> so, dass sie Anordnungen nur unwillig folgen, sich hartnäckig widersetzen
2. ≈ widerborstig (1) <Haare>
|| hierzu Wi•der•spens•tig•keit die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

widerspenstig

(ˈviːdɐʃpɛnstɪç)
adjektiv
figurativ kooperativ sich jdm oder einer Vorschrift widersetzend Sie zerrte das widerspenstige Kind hinter sich her. Ihre widerspenstigen Haare ließen sich kaum bändigen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.