Warnsignal

(weiter geleitet durch warnsignale)

Wạrn·si·g·nal

 <Warnsignals, Warnsignale> das Warnsignal SUBST
1. ein Signal, das auf eine Gefahr hinweist Am Bahnübergang blinkt das Warnsignal.
2. übertr. ein offensichtlicher Hinweis, der auf eine mögliche Gefahr aufmerksam macht Über Wochen anhaltender Husten ist ein ernstes Warnsignal, das man nicht unterschätzen sollte.

Sig•nal

das; -s, -e
1. ein Signal (für etwas) etwas, das dazu dient, jemandem eine Warnung, eine Information od. einen Befehl zu geben, z. B. ein bestimmter Ton od. eine bestimmte Handlung ≈ Zeichen (4) <ein akustisches, optisches Signal; jemandem ein Signal geben; Signale empfangen, aussenden; ein Signal beachten, überhören, übersehen; auf ein Signal reagieren>
|| K-: Signalfahne, Signalfarbe, Signalfeuer, Signalflagge, Signalfunktion, Signalglocke, Signalhorn, Signallampe, Signallicht, Signalwirkung
|| -K: Alarmsignal, Notsignal, Warnsignal; Blinksignal, Funksignal, Hornsignal, Hupsignal, Lichtsignal, Morsesignal, Pfeifsignal, Rauchsignal
2. ein Signal (zu etwas) besonders ein Ton od. eine Bewegung, auf die hin jemand etwas tut <das Signal zum Angriff, zum Aufbruch>: Der Pfiff dient dem Lokführer als Signal zur Weiterfahrt
|| K-: Signalfunktion
|| -K: Jagdsignal, Startsignal
3. ein Gerät neben dem Gleis, das einem Zugführer zeigt, ob er (weiter)fahren kann od. halten muss: Das Signal steht auf „Halt“
|| K-: Signalanlage
4. (CH) Verkehrszeichen

wạr•nen

; warnte, hat gewarnt; [Vt/i]
1. (jemanden) (vor jemandem/etwas) warnen jemanden auf eine Gefahr hinweisen: Vor Taschendieben wird gewarnt!; Jugendliche vor Drogen warnen; Er warnte uns davor, bei dem schlechten Wetter eine Bergtour zu machen
|| K-: Warnruf, Warnsignal; [Vt]
2. jemanden warnen ≈ jemandem drohen: Ich warne dich: lass das!
Übersetzungen