vollmalen

vọll•ma•len

(hat) [Vt] etwas vollmalen malen und damit meist ein Papier (ganz) bedecken <ein Blatt vollmalen>