vertreten

(weiter geleitet durch vertretest)

ver·tre·ten

 <vertrittst, vertrat, hat vertreten> vertreten
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. vertritt jmdn. jmdn. zeitweilig ersetzen Wer vertritt die erkrankte Lehrerin?
2. jmd. vertritt jmdn. jmds. Interessen, Rechte wahrnehmen Die Gewerkschaften sollen die Arbeitnehmer vertreten., Vor Gericht vertritt mich selbstverständlich mein Anwalt.
3. jmd. vertritt etwas als Handelsvertreter arbeiten Er vertritt die Produkte der Firma XY.
4. jmd. vertritt etwas sich zu etwas bekennen und es verteidigen Er vertritt den Grundsatz/den Standpunkt, dass ...
II. VERB (mit SICH) jmd. vertritt sich etwas
1. unglücklich auftreten und sich das Fußgelenk verletzen oder verstauchen Auf der Treppe bin ich ausgerutscht und habe mir das Fußgelenk vertreten.
2. umherlaufen, um sich wieder Bewegung zu verschaffen Ich muss nach diesem langen Stillsitzen unbedingt raus und mir die Beine vertreten. sich die Beine vertreten umg. nach längerem Sitzen ein wenig laufen, um wieder frisch und gelenkig zu werden

ver•tre•ten

1; vertritt, vertrat, hat vertreten; [Vt]
1. jemanden vertreten für eine gewisse Zeit für jemanden die Arbeit machen <jemanden während seines Urlaubs vertreten>: eine erkrankte Kollegin vertreten
2. jemanden/etwas vertreten sich darum kümmern, dass die Interessen einer Person od. einer Gruppe berücksichtigt werden: Die Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer; Er wird vor Gericht von seinem Anwalt vertreten
3. etwas vertreten als Vertreter (1) für eine Firma arbeiten
4. etwas (vor jemandem) vertreten eine Meinung, Entscheidung, Tat o. Ä. für richtig halten und sie (anderen gegenüber) verteidigen <die Überzeugung, den Standpunkt, die Haltung, den Grundsatz vertreten, dass …; eine These vertreten>

ver•tre•ten

2, sich; vertritt sich, vertrat sich, hat sich vertreten; [Vt]
1. sich (Dat) den Fuß vertreten stolpern und sich das (Fuß)Gelenk verletzen
2. sich (Dat) die Beine vertreten aufstehen und ein bisschen umherlaufen, besonders nachdem man lange gesessen hat

ver•tre•ten

3
1. Partizip Perfekt; vertreten1, vertreten2
2. Adj; nur präd, nicht adv; (irgendwo) vertreten (neben anderen Personen) irgendwo anwesend: Bei dem internationalen Kongress war auch eine englische Delegation vertreten

vertreten

(fɛɐˈtreːtən)
verb untrennbar, unreg., kein -ge-
1. jds Aufgaben für eine bestimmte Zeit übernehmen Er hat sich auf der Sitzung von seiner Assistentin vertreten lassen.
2. sich um die Wahrung der Interessen und Rechte einer Person kümmern Durch wen wird sie anwaltlich vertreten? die Interessen behinderter Menschen vertreten
3. für jdn tätig, an etw. beteiligt sein Sie hat den Verlag auf der letzten Buchmesse vertreten. Unser Verein war durch drei Teilnehmer im Wettkampf vertreten.
4. Meinung, Standpunkt, Überzeugung äußern und dafür argumentieren
5. als Vertreter3 für eine Firma arbeiten Er vertritt einen Pharmakonzern. Bein

vertreten


Partizip Perfekt: vertreten
Gerundium: vertretend

Indikativ Präsens
ich vertrete
du vertrittst
er/sie/es vertritt
wir vertreten
ihr vertretet
sie/Sie vertreten
Präteritum
ich vertrat
du vertratest
du vertratst
er/sie/es vertrat
wir vertraten
ihr vertratet
sie/Sie vertraten
Futur
ich werde vertreten
du wirst vertreten
er/sie/es wird vertreten
wir werden vertreten
ihr werdet vertreten
sie/Sie werden vertreten
Würde-Form
ich würde vertreten
du würdest vertreten
er/sie/es würde vertreten
wir würden vertreten
ihr würdet vertreten
sie/Sie würden vertreten
Konjunktiv I
ich vertrete
du vertretest
er/sie/es vertrete
wir vertreten
ihr vertretet
sie/Sie vertreten
Konjunktiv II
ich verträte
du verträtest
er/sie/es verträte
wir verträten
ihr verträtet
sie/Sie verträten
Imperativ
vertritt (du)
vertretet (ihr)
vertreten Sie
Futur Perfekt
ich werde vertreten haben
du wirst vertreten haben
er/sie/es wird vertreten haben
wir werden vertreten haben
ihr werdet vertreten haben
sie/Sie werden vertreten haben
Präsensperfekt
ich habe vertreten
du hast vertreten
er/sie/es hat vertreten
wir haben vertreten
ihr habt vertreten
sie/Sie haben vertreten
Plusquamperfekt
ich hatte vertreten
du hattest vertreten
er/sie/es hatte vertreten
wir hatten vertreten
ihr hattet vertreten
sie/Sie hatten vertreten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe vertreten
du habest vertreten
er/sie/es habe vertreten
wir haben vertreten
ihr habet vertreten
sie/Sie haben vertreten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte vertreten
du hättest vertreten
er/sie/es hätte vertreten
wir hätten vertreten
ihr hättet vertreten
sie/Sie hätten vertreten
Übersetzungen

vertreten

represent, to act for, to act in place of, to represent, act on behalf of / act for, deputise, plead, act for

vertreten

rappresentare

vertreten

representar

vertreten

reprezentovat

vertreten

repræsentere

vertreten

representar

vertreten

edustaa

vertreten

zastupati

vertreten

代表する

vertreten

대표하다

vertreten

representere

vertreten

företräda

vertreten

เป็นตัวแทน

vertreten

đại diện cho

vertreten

代表

vertreten

代表

ver|tre|ten

ptp <vertreten>
vt irreg
(= jds Stelle, Dienst übernehmen) Kollegen, Arzt etcto replace, to stand in for, to deputize for; Schauspielerto replace, to stand in for; (fig: = Funktion einer Sache übernehmen) → to replace, to take the place of
jds Interessen, Firma, Land, Wahlkreisto represent; Sacheto look after, to attend to; (Rechtsanwalt) Klientento represent, to appear for; Fallto plead
(Comm: = Waren vertreiben für) (Firma)to be the agent for; (Angestellter)to represent
(= verfechten, angehören) Standpunkt, Doktrin, Theorieto support; Meinungto hold, to be of; Ansichtto take, to hold; Kunstrichtungto represent; (= rechtfertigen)to justify (vor to)
vertreten seinto be represented
jdm den Weg vertretento bar sb’s way
sich (dat) den Fuß vertretento twist or strain one’s ankle; sich (dat) die Beine or Füße vertreten (inf)to stretch one’s legs
etw. nach außen (hin) vertretento represent sth. to the outside (world)
jdn. vertretento fill in for sb. [colleague etc.]
die Meinung vertreten, dass ...to be of the opinion that ...