verkünden

Verwandte Suchanfragen zu verkünden: verkündigen

ver·kụ̈n·den

 <verkündest, verkündete, hat verkündet> verkünden VERB (mit OBJ) jmd. verkündet (jmdm.) etwas
1. bekanntgeben öffentlich mitteilen Auf der Party verkündete er, dass er auswandern wolle., ein Urteil verkünden
2rel.: verkündigen predigen Er verkündete der Gemeinde das Wort Gottes.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ver•kụ̈n•den

; verkündete, hat verkündet; [Vt]
1. etwas verkünden etwas öffentlich sagen ≈ bekannt machen <ein Urteil, das Wahlergebnis verkünden>: Auf der anschließenden Feier verkündete er, dass er heiraten wolle
2. etwas verkünden einen (religiösen) Glauben lehren und verbreiten <das Wort Gottes, das Evangelium verkünden>
|| hierzu Ver•kụ̈n•dung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

verkünden

(fɛɐˈkʏndən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
öffentlich sagen Sie verkündete, dass sie heiraten werde.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

verkünden

pronounce, declare, to announce, to annunciate, to declare, to enunciate, to promulgate, to pronounce, herald, proclaim

verkünden

bildirmek, duyurmak, haber vermek, ilan etmek

verkünden

proclamar

verkünden

ประกาศ

ver|kụ̈n|den

ptp <verkụ̈ndet>
vtto announce; Urteilto pronounce; Evangeliumto preach; Gesetzto promulgate; nichts Gutes, Unwetter etcto forebode, to presage (liter); Frühling, neue Zeitto herald
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
am Tage nach seiner Verkündungon the day subsequent to its promulgation
das Urteil verkündento pronounce (the) sentence
das Strafmaß verkündento pronounce (the) sentence