verhandlungsbereit

ver·hạnd·lungs·be·reit

Adj. ver·hạnd·lungs·be·reit
verhandlungsbereit nicht steig. so, dass jmd. bereit ist, mit jmdm. über etwas zu verhandeln I.1, um zu einer Lösung zu kommen Nach langem Streit sind beide Parteien endlich verhandlungsbereit.
Verhandlungsbereitschaft
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ver•hạnd•lung

die
1. nur Pl; die Diskussionen zu einem bestimmten Thema (mit dem Ziel, ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen): Die Verhandlungen verliefen ergebnislos
|| K-: Verhandlungsbasis, Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungsgegenstand, Verhandlungsgrundlage, Verhandlungsort, Verhandlungspartner, Verhandlungstaktik
|| -K: Abrüstungsverhandlung, Friedensverhandlung, Koalitionsverhandlung, Tarifverhandlung
2. ein Prozess vor Gericht: Die Verhandlung musste kurz unterbrochen werden
|| -K: Gerichtsverhandlung
|| zu
1. ver•hạnd•lungs•be•reit Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.