vergöttern

(weiter geleitet durch vergötternd)

ver·gọ̈t·tern

 <vergötterst, vergötterte, hat vergöttert> vergöttern VERB (mit OBJ) jmd. vergöttert jmdn. anbeten jmdn. in übertriebener Weise verehren oder lieben Er vergöttert seine Kinder., Solange er in diese Frau verliebt war, hat er sie geradezu vergöttert.
Vergötterung
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ver•gọ̈t•tern

; vergötterte, hat vergöttert; [Vt] jemanden vergöttern jemanden (zu) sehr lieben od. verehren (u. deshalb seine Fehler od. Schwächen nicht erkennen): Sie vergöttert ihre Kinder
|| hierzu Ver•gọ̈t•te•rung die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

vergöttern

(fɛɐˈgœtɐn)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
jdn in übertriebener Weise verehren Die Sängerin wurde von ihren Fans geradezu vergöttert.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

vergöttern

to deify, to idolize, idolise

vergöttern

tanrılaştırmak, taparcasına sevmek

ver|gọ̈t|tern

ptp <vergọ̈ttert>
vtto idolize
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007