verflucht

ver·flucht

 verflucht
IPart. Perf. von verfluchen
Adj. 
II. nicht steig. umg.
1. abwert. als Ausdruck von Ärger (über etwas Lästiges) Verfluchter Mist!, Dieser verfluchte Idiot hat alles verraten., Diese verfluchten Mücken haben mich überall gestochen.
2. sehr viel Sie hat verfluchtes Pech gehabt.
3. nur als Adverb in dieser Bedeutung sehr Es war verflucht heiß.
Interj. 
III. verwendet, um seinen starken Ärger über etwas auszudrücken Verflucht (noch mal)!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ver•flucht

1. Partizip Perfekt; verfluchen
2. Adj; gespr ≈ verdammt (1)
3. Interjektion; gespr! ≈ verdammt (4)
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

verflucht

allah belasını versin!, lanetli

verflucht

maldicho

verflucht

maudit, fils de pute

verflucht

maledetto

verflucht

amaldiçoado

verflucht

vervloekt

verflucht

诅咒

verflucht

詛咒

verflucht

Prokletý

verflucht

저주

ver|flucht

(inf)
adjdamn (inf), → bloody (Brit inf); verflucht (noch mal)!damn (it) (inf); diese verfluchte Tat (liter)this cursed deed; verfluchte Tat!damn! (inf)
adv (bei englischem adj, n) → damn (inf), → bloody (Brit inf); (bei englischem vb) → like hell (inf); ich habe mich verflucht vertanI made one hell of a mistake (inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
verflucht noch mal [ugs.]for chrissake [Am.] [coll.: for Christ's sake]
Verflucht und zugenäht!Bleeding hell! [Br.]
Verflucht noch mal!Damn it!