unzurechnungsfähig

(weiter geleitet durch unzurechnungsfähigem)

ụn·zu·rech·nungs·fä·hig

Adj. ụn·zu·rech·nungs·fä·hig
unzurechnungsfähig nicht steig. rechtsw.: so, dass jmd. nicht für etwas verantwortlich gemacht werden kann Dem Täter wurde bescheinigt, dass er unzurechnungsfähig sei.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ụn•zu•rech•nungs•fä•hig

Adj; nicht adv, Jur; nicht verantwortlich für sein Tun (weil geistig verwirrt o. Ä.)
|| hierzu Ụn•zu•rech•nungs•fä•hig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

unzurechnungsfähig

(ˈʊnʦurɛçnʊŋsfɛːɪç)
adjektiv
Recht nicht bei klarem Verstand und daher für sein Verhalten nicht verantwortlich Der Gutachter kam zu dem Schluss, dass sie zur Tatzeit unzurechnungsfähig gewesen sei.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen
jdn. für unzurechnungsfähig erklärento declare sb. incompetent
für unzurechnungsfähig erklärt werdento be certified insane
jdn. für unzurechnungsfähig erklärento declare sb. insane