unwiederbringlich

un·wie·der·brịng·lich

Adj. un·wie·der·brịng·lich, ụn·wie·der·bring·lich
unwiederbringlich unwiederbringlich geh. so, dass man es nicht mehr wiederholen kann unwiederbringliche Stunden verleben, unwiederbringlich verloren sein, die unwiederbringliche Schönheit des Augenblicks
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

un•wie•der•brịng•lich

, ụn•wie•der•bring•lich Adj; geschr; <ein Augenblick, eine Zeit> so, dass sie nicht wiederholt werden können; vergangen od. verloren: etwas ist unwiederbringlich dahin, vorbei; unwiederbringliche Stunden des Glücks
|| hierzu Un•wie•der•brịng•lich•keit, Ụn•wie•der•bring•lich•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

unwiederbringlich

irrecuperabile, irrimediabilmente perduto
unwiederbringlich zerstörtdestroyed beyond repair
unwiederbringlich verlorenirrecoverably lost {pp}