untragbar

(weiter geleitet durch untragbareren)

un·trag·bar

Adj. un·trag·bar, ụn·trag·bar
untragbar untragbar
1. so, dass man es nicht dulden kann Hier herrschen untragbare Zustände!
2. so, dass jmd. nicht mehr in seinem Amt akzeptiert werden kann Der Minister war nach der Betrugsaffäre untragbar geworden.
3. so, dass man es nicht bezahlen kann Das Großprojekt ist für die Stadt untragbar geworden.

un•trag•bar

, ụn•trag•bar Adj; nicht adv
1. nicht mehr akzeptabel, nicht mehr zu ertragen <Zustände>: Wegen des Bestechungsskandals ist er für seine Partei untragbar geworden
2. so, dass es nicht mehr finanziert werden kann <etwas ist finanziell untragbar>: Die Kosten des Projekts sind untragbar

untragbar

(ʊnˈtraːkbaːɐ) oder (ˈʊntraːkbaːɐ)
adjektiv
1. finanziell eine zu hohe Belastung darstellend Die Kosten des geplanten Umbaus sind untragbar.
2. so, dass man es nicht mehr ertragen kann Dort herrschen untragbare Zustände.
Übersetzungen

untragbar

unbearable, unwearable, unabearable