untertrieb

un·ter·trei·ben

 <untertreibst, untertrieb, hat untertrieben> untertreiben VERB (ohne OBJ) jmd. untertreibt übertreiben etwas als schwächer, unwichtiger, geringer o. Ä. darstellen, als es in Wirklichkeit ist Du untertreibst mal wieder, du kannst es doch sehr gut!, Das ist aber wirklich untertrieben, in Wirklichkeit war es viel schlimmer!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

untertrieb

understated