unternahm

Un·ter·neh·men

 <Unternehmens, Unternehmen> das Unternehmen1 SUBST Betrieb, Firma ein kleines/mittelständisches/privates Unternehmen ein Unternehmen aufbauen/gründen/leiten
-sberater(in), -sberatung, Familien-

Un·ter·neh·men

 <Unternehmens, Unternehmen> das Unternehmen2 SUBST Vorhaben etwas, das jmd. tun will Wir müssen ihn von diesem Unternehmen abbringen, denn es ist zu gefährlich!, ein riskantes/waghalsiges/gut geplantes/zum Scheitern verurteiltes Unternehmen

un·ter·neh·men

 <unternimmst, unternahm, hat unternommen> unternehmen VERB (mit OBJ)
1. jmd. unternimmt etwas etwas zu seinem Vergnügen tun Heute Abend wollen wir gemeinsam etwas unternehmen., Wir haben lange nichts mehr unternommen!, einen Ausflug/eine Reise unternehmen
2. jmd. unternimmt etwas gegen jmdn./etwas etwas tun, damit jmd. an etwas gehindert wird oder damit etwas verhindert wird Was wollen wir gegen diese Einbrüche unternehmen?, Es müsste endlich etwas unternommen werden! einen Versuch unternehmen versuchen Schritte (gegen jemanden/etwas) unternehmen Maßnahmen (gegen jmdn. oder etwas) ergreifen
Übersetzungen

unternahm

undertook