unterbesetzt

(weiter geleitet durch unterbesetzter)

ụn·ter·be·setzt

Adj. ụn·ter·be·setzt
(↔ überbesetzt) mit weniger Personal als nötig oder normal Das Büro ist heute unterbesetzt.

ụn•ter•be•setzt

Adj; nicht adv; mit weniger Personal, als normal ist und nötig wäre: Das Büro/Die Firma ist unterbesetzt

unterbesetzt

(ˈʊntɐbəzɛʦt)
adjektiv keine Steigerung
Amt, Büro, Firma so, dass nicht genügend Personal da ist Die Polizei ist völlig unterbesetzt. Manche Fächer wie Latein und Physik sind an den Schulen hoffnungslos unterbesetzt.
Übersetzungen