unterbeschäftigt

ụn•ter•be•schäf•tigt

Adj; nicht adv; mit weniger Arbeit, als man haben möchte od. könnte ↔ ausgelastet <unterbeschäftigt sein>
|| hierzu Ụn•ter•be•schäf•ti•gung die