unten


Verwandte Suchanfragen zu unten: nach unten

ụn·ten

Adv. ụn·ten
unten
1. räumlich tiefer gelegen weiter unten wohnen, von unten nach oben gehen, von oben bis unten schmutzig sein, etwas von unten her betrachten, Ich bin hier unten!
2. auf der dem Boden zugewandten Seite Der Eimer hat unten ein Loch.
3. so, dass es in einem Text an einer späteren Stelle geschrieben steht Wie noch weiter unten erwähnt wird, handelt es sich um ein zentrales Problem der Philosophie.
4. umg. im Süden Sie haben unten in Italien Urlaub gemacht.
5. in einer niederen sozialen Stellung in der Firma ganz unten anfangen, ganz unten ankommen Siehe unten! abgekürzt "s.u." beachten Sie die im weiteren Text bzw. am Ende gemachten Bemerkungen bei jemandem unten durch sein jmds. Wohlwollen oder Sympathie verloren haben Nach dieser Sache wirst du wohl bei ihm unten durch sein! Getrenntschreibung→R 4.20 die unten erwähnten/untenerwähnten Beispiele die unten stehenden/untenstehenden Beispiele Bitte beachten Sie das unten Stehende/Untenstehende Untenstehende

ụn•ten

Adv
1. an einer Stelle, die (meist vom Sprecher od. vom Handelnden aus gesehen) tiefer als eine andere Stelle liegt: Auf den Bergen liegt noch viel Schnee, aber unten im Tal blühen schon die Bäume; Er ging nach unten in den Keller; Die Katze sah von unten zu dem Spatz hinauf
2. an dem Teil, der näher zum Boden hin liegt, an der Unterseite: Die Tasche hat unten ein Loch; Die Papiere liegen ganz unten in meinem Schreibtisch
3. auf einem Blatt Papier od. in einem geschriebenen Text an einer Stelle, die tiefer liegt od. zu der man beim Lesen erst später kommt: Die Unterschrift steht links unten, am Ende des Briefes; Die Auflösung des Rätsels steht auf Seite zwanzig unten; Auf der Landkarte ist Norden oben und Süden unten
4. weiter im Süden: Er wohnt jetzt unten in Italien
5. von niedrigem sozialen Status, einer niedrigen Position in einer Hierarchie <sich von unten hocharbeiten, hochdienen, hochkämpfen>
|| ID bei jemandem unten durch sein gespr; jemandes Sympathie verloren haben ≈ es sich mit jemandem verscherzt haben

unten

(ˈʊntən)
adverb
1. oben bezeichnet eine tiefere Stelle bzw. einen tiefer gelegenen Ort Die Kinder spielen unten im Garten. von oben bis unten schmutzig sein
2. bezeichnet die dem Boden zugewandte Seite Die Kiste hat unten Rollen.
3. im weiteren Verlauf des Textes Weiter unten werden noch nähere Details erläutert.
4. in Bezug auf eine niedrige gesellschaftliche bzw. berufliche Stellung sich von unten hocharbeiten in der Gesellschaft ganz unten stehen
Übersetzungen

unten

below, down, downstairs, beneath, lowly, under, underfoot, bellow, downrightrechts, down there

unten

dole, přízemní

unten

nedenfor, nedenunder

unten

alakerran, alapuolella

unten

dolje, donji

unten

下に, 階下の

unten

아래쪽에, 아래층의

unten

nedanför, på nedervåningen

unten

ชั้นล่าง, อยู่ข้างล่าง

unten

ở dưới, ở dưới nhà

ụn|ten

adv (= im unteren Teil, am unteren Ende, in Rangfolge) → at the bottom; (= tiefer, drunten)(down) below; (= an der Unterseite)underneath; (in Gebäude) → (down) below, downstairs; (inf: geografisch) → down south; (= flussab)downstream; (= tiefer gelegen)down there/here; von untenfrom below; die Frau von unten war gekommenthe woman from downstairs or down below had come; nach untendown; die Säule wird nach unten hin breiterthe column broadens out toward(s) the base or bottom; bis untento the bottom; der Schneefall kam nicht bis unten ins Talthe snow did not reach as far down as the valley; unten am Bergat the bottom of the hill; unten am Flussdown by the river(side); unten im Tal/Wasser/Gartendown in the valley/water/garden; unten im Glasat the bottom of the glass; unten auf dem Bildat the bottom of the picture; unten auf der Straßedown on the street; dort or da/hier untendown there/here; weiter untenfurther down; unten bleibento stay down; unten erwähnt, unten genanntmentioned below; der/die unten Erwähnte or Genanntethe undermentioned (person) (form), → the person mentioned below; bitte lesen Sie auch das unten Erwähnteplease see below; rechts/links untendown on the right/left; siehe untensee below; er ist bei mir unten durch (inf)I’m through or I’ve finished with him (inf); ich weiß schon nicht mehr, was or wo oben und unten ist (inf)I don’t know whether I’m coming or going (inf); unten stehendfollowing; (lit)standing below; im unten Stehendengiven below; unten Stehendesthe following; das unten Stehendewhat follows; unten wohnento live downstairs
nach oben buckeln und nach unten tretento crawl to the bigwigs and bully the underlings [Br.]
sich die Radieschen von unten anschauen [ugs.] [hum.]to be pushing up (the) daisies [coll.] [hum.]
sich die Radieschen von unten ansehen [ugs.] [hum.]to be six feet under [coll.] [hum.]