unsinnig

(weiter geleitet durch unsinnigere)

ụn·sin·nig

Adj. ụn·sin·nig
unsinnig1
1. ohne Sinn unsinniges Zeug reden, Es ist unsinnig, dafür so viel Geld auszugeben!
2. umg. sehr groß unsinnige Angst haben
3. umg. zu hoch unsinnige Forderungen stellen

ụn·sin·nig

Adv. ụn·sin·nig
unsinnig2 umg. abwert. sehr unsinnig hohe Preise verlangen, unsinnig oft anrufen

ụn•sin•nig

Adj
1. ohne Sinn <ein Gerede, ein Verhalten>
2. viel zu hoch < meist Forderungen>
3. nicht adv, gespr; sehr groß, sehr intensiv <Angst>
4. nur adv, gespr; verwendet, um Adjektive, Adverbien od. Verben zu verstärken ≈ sehr: unsinnig hohe Mieten; sich unsinnig freuen

unsinnig

(ˈʊnzɪnɪç)
adjektiv
1. Behauptung, Gedanke, Vorstellung nicht logisch nachvollziehbar Der Vergleich ist unsinnig.
2. Verhalten, Politik, Maßnahme zu keinem sinnvollen, vernünftigen Ergebnis führend Es gab eine unsinnige Diskussion.
3. Gefühl, Angst sehr stark Sie hat eine völlig unsinnige Angst vor der Prüfung.

unsinnig


adverb
umgangssprachlich abwertend unverhältnismäßig Das Auto kostete unsinnig viel Geld.
Übersetzungen

unsinnig

abuk sabuk, anlamsız, saçma, berbat

unsinnig

تافِه

unsinnig

mizerný

unsinnig

elendig

unsinnig

pésimo

unsinnig

surkea

unsinnig

bezvezan

unsinnig

だめな

unsinnig

하찮은

unsinnig

waardeloos

unsinnig

tåpelig

unsinnig

bzdurny

unsinnig

prata strunt

unsinnig

ที่ไร้สาระ

unsinnig

vớ vẩn

unsinnig

垃圾的

ụn|sin|nig

adj (= sinnlos)nonsensical, foolish; (= ungerechtfertigt)unreasonable; (stärker) → absurd
advnonsensically, foolishly; (= ungerechtfertigterweise)unreasonably; (stärker) → absurdly; unsinnig viel (inf)an incredible amount (inf); unsinnig hohe Preise (inf)ridiculously high prices (inf)