unsauber

ụn·sau·ber

Adj. ụn·sau·ber
unsauber
1. schmutzig unsaubere Kleidung/Hände
2. nicht so, wie es sein soll unsaubere Töne, unsauber klingen, eine unsaubere Haut haben, unsauber arbeiten/schreiben
3. nicht ehrlich; nicht legal unsaubere Machenschaften

ụn•sau•ber

Adj
1. nicht ordentlich ≈ nachlässig <eine Arbeit>
2. leicht schmutzig: etwas mit unsauberen Fingern anfassen
3. nicht adv; nicht ganz legal ↔ anständig <unsaubere Geschäfte machen>
4. nicht genau, nicht präzise <eine Definition>: Der Geiger spielte unsauber
5. nicht adv; nicht auf Sauberkeit bedacht
|| hierzu Ụn•sau•ber•keit die
Übersetzungen

unsauber

kirli, pis

unsauber

sporco

unsauber

不洁

unsauber

不潔

unsauber

汚れた

ụn|sau|ber

adj
(= ungewaschen, schmutzig)dirty, not clean
(= unordentlich) Handschrift, Arbeituntidy; (= nicht exakt) Schuss, Schlag, Schnittinaccurate; Ton, Klangimpure
(= unmoralisch)shady, underhand; Spielweisedirty (inf), → unfair
adv (= unordentlich)untidily, carelessly