unnötig

(weiter geleitet durch unnötigerer)

ụn·nö·tig

Adj. ụn·nö·tig
unnötig
1. vermeidbar ein unnötiger Fehler/Umweg
2. überflüssig sich unnötige Gedanken/Sorgen machen, unnötige Anstrengungen unternehmen, unnötig viel reden, Es ist unnötig zu wiederholen, dass ihr herzlich willkommen seid.

ụn•nö•tig

Adj
1. nicht (unbedingt) notwendig ≈ überflüssig ↔ notwendig <eine Maßnahme für unnötig halten, sich unnötige Sorgen, Gedanken (um jemanden) machen>: sich unnötig in Gefahr bringen; Es ist wohl unnötig zu sagen, dass du bei uns jederzeit herzlich willkommen bist
2. ≈ vermeidbar ↔ unvermeidlich <ein Fehler, ein Missverständnis>
|| hierzu ụn•nö•ti•ger•wei•se Adv

unnötig

(ˈʊnnøːtɪç)
adjektiv
1. zum Erreichen eines Zieles nicht notwendig unnötigen Aufwand betreiben Er ist einen unnötigen Umweg gefahren.
2. so, dass es leicht möglich gewesen wäre, etw. zu verhindern / vermeiden Diese Fehler waren völlig unnötig.

unnötig


adverb
sich unnötig aufregen unnötig viel reden
Übersetzungen

unnötig

gereksiz

unnötig

innecesario

unnötig

inutile

unnötig

zbytečný

unnötig

unødvendig

unnötig

tarpeeton

unnötig

nepotreban

unnötig

不必要な

unnötig

불필요한

unnötig

onnodig

unnötig

unødvendig

unnötig

niepotrzebny

unnötig

onödig

unnötig

ไม่จำเป็น

unnötig

không cần thiết

unnötig

不必要的
Um es nicht unnötig kompliziert zu machen, ...Not to put too fine a point on it, ...
sich unnötig Sorgen machento be falsely alarmed [fig.]
unnötig machento render unnecessary