unmündig

Verwandte Suchanfragen zu unmündig: Unmündigkeit, Vormund

ụn·mün·dig

Adj. ụn·mün·dig
unmündig nicht steig.
1. nicht in der Lage, selbst Entscheidungen zu treffen ein unmündiges Kind
2rechtsw.: noch nicht erwachsen jemanden für unmündig erklären (lassen) jmdn. entmündigen

ụn•mün•dig

Adj
1. nicht adv; <ein Kind> so, dass es vor dem Gesetz noch nicht als erwachsen gilt
2. nicht fähig, selbstständig Entscheidungen zu treffen
3. jemanden für unmündig erklären ≈ jemanden entmündigen
Übersetzungen

unmündig

minorenne