Unhold

(weiter geleitet durch unholdem)

Ụn·hold

 <Unholds (Unholdes), Unholde> der Unhold SUBST geh.
1. ein böser Mensch aus dem Märchen oder der Sage Man erzählt sich von einem Unhold, der sein Unwesen in den Bergen treibt.
2. abwert. ein böser Mensch Dieser Unhold quält hilflose Tiere.
3. ein Mann, der Frauen sexuell belästigt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ụn•hold

der; -(e)s, -e
1. ein böser Mensch in Fabeln und Märchen
2. pej; jemand, der andere quält und verletzt ≈ Ungeheuer
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Unhold

(ˈʊnhɔlt)
substantiv männlich
Unholds , Unholde
1. riesiges Zauberwesen in Sagen und Märchen Der Unhold stieß ein schauriges Geheul aus.
2. jd, der (sexuelle) Verbrechen begeht Der Unhold hat im Stadtpark versucht, eine 40-jährige Frau zu vergewaltigen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Unhold

monstre

Unhold

monstro

Unhold

fiend

Ụn|hold

m <-(e)s, -e>
(old: = Böser) → fiend
(Press sl) → monster, fiend
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007