ungebeten

ụn·ge·be·ten

Adj. ụn·ge·be·ten
ungebeten nicht steig. so, dass jmd. oder es nicht erwünscht ist ein ungebetener Gast, ungebeten auf etwas antworten

ụn•ge•be•ten

Adj; nicht eingeladen (und nicht erwünscht) <ein Gast; irgendwo ungebeten erscheinen>

ungebeten

(ˈʊngəbe:tən)
adjektiv keine Steigerung
erwünscht nicht eingeladen / unaufgefordert und deshalb meist nicht erwünscht ungebetene Gäste ein ungebetener Anruf

ungebeten


adverb
Sie ist ungebeten zu meiner Geburtstagsfeier erschienen.
Übersetzungen

ungebeten

unasked, unbidden, uninvited, unsolicited, unbiddenly, unbiden, unbidenly