unerschrocken

ụn•er•schro•cken

Adj; mutig und entschlossen: ein unerschrockener Kämpfer für Frieden und Freiheit
|| hierzu Ụn•er•schro•cken•heit die; nur Sg

unerschrocken

(ˈʊn|ɛɐʃrɔkən)
adjektiv
Der Labrador Retriever ist ein sehr ausgeglichener, unerschrockener und lernfreudiger Hund mit einem großen Bewegungsbedürfnis.

unerschrocken


adverb
unerschrocken für seine Ideale eintreten