unerschöpflich

(weiter geleitet durch unerschöpfliche)

un·er·schọ̈pf·lich

Adj. un·er·schọ̈pf·lich, ụn·er·schöpf·lich
unerschöpflich unerschöpflich nicht steig.
1. so, dass es scheinbar nie aufgebraucht werden kann nahezu unerschöpfliche Reserven, Seine Energie/Kraft/Geduld ist unerschöpflich.
2. so, dass man immer wieder darüber reden kann ein unerschöpfliches Thema

un•er•schọ̈pf•lich

, ụn•er•schöpf•lich Adj
1. <Vorräte, Reserven, jemandes (finanzielle) Mittel> in so großer Menge vorhanden, dass sie (scheinbar) niemals ganz verbraucht werden
2. so, dass man immer wieder darüber sprechen kann < meist ein Thema>
|| hierzu Un•er•schọ̈pf•lich•keit, Ụn•er•schöpf•lich•keit die; nur Sg

unerschöpflich

(ʊn|ɛɐˈʃœpflɪç) oder (ˈʊn|ɛɐʃœpflɪç)
adjektiv
Geduld, Thema, Vorräte in sehr großer Menge, sehr großem Umfang verfügbar und nie zu Ende gehend Ihre Geduld mit den Kindern ist scheinbar unerschöpflich.
Übersetzungen

unerschöpflich

onuitputtelijk

unerschöpflich

inesgotável

unerschöpflich

bitmez tükenmez, sonu olmayan

unerschöpflich

inesauribile