unergiebig

(weiter geleitet durch unergiebige)

ụn·er·gie·big

Adj. ụn·er·gie·big
unergiebig so, dass man es kaum oder gar nicht nutzen kann eine unergiebige Quelle, die nur wenig Wasser spendet, Diese Vorlesung war für mich ziemlich unergiebig.

ụn•er•gie•big

Adj; so, dass man nichts od. nur wenig Nutzen davon hat <ein Boden, eine Ölquelle>: Das Gespräch war unergiebig
|| hierzu Ụn•er•gie•big•keit die; nur Sg
Thesaurus

unergiebig:

unproduktiv
Übersetzungen