unbequem

(weiter geleitet durch unbequemsten)

ụn·be·quem

Adj. ụn·be·quem
unbequem
1. so, dass es nicht angenehm ist, weil man nicht gut sitzt oder liegt oder weil ein Kleidungsstück nicht gut passt ein unbequemer Stuhl, in unbequemer Haltung sitzen, Der Anzug ist elegant, aber unbequem.
2. so, dass es für jmdn. lästig oder peinlich ist Er stellt mir immer so unbequeme Fragen., eine unbequeme Aufgabe vor sich haben
3. unangepasst nicht angepasst und kritisch ein unbequemer Mensch

ụn•be•quem

Adj
1. nicht bequem ≈ ungemütlich: Auf diesem Sessel sitzt man sehr unbequem
2. <ein Kritiker, ein Politiker> so, dass sie sich nicht anpassen, sondern kritisch bleiben
3. <Fragen> so, dass sie dem Betroffenen Schwierigkeiten bereiten
|| zu
1. Ụn•be•quem•lich•keit die; nur Sg

unbequem

(ˈʊnbəkveːm)
adjektiv
1. Kleidungsstück, Stuhl nicht angenehm zu benutzen Das Sitzen im Liegestuhl ist mir zu unbequem.
2. Frage, Wahrheit störend, Schwierigkeiten bereitend ein für das Regime unbequemer Schriftsteller unbequeme Fragen stellen ein unbequemer Schriftsteller

unbequem


adverb
Auf dieser Matratze liegt man sehr unbequem.
Übersetzungen

unbequem

rahatsız, can sıkıcı, elverişsiz

unbequem

scomodo

unbequem

nesvůj

unbequem

ubehagelig

unbequem

άβολος

unbequem

incómodo

unbequem

epämukava

unbequem

neudoban

unbequem

心地よくない

unbequem

불편한

unbequem

ubekvem

unbequem

niewygodny

unbequem

obekväm

unbequem

ไม่สะดวกสบาย

unbequem

không thoải mái

unbequem

неудобно

unbequem

不舒服

ụn|be|quem

adj (= ungemütlich)uncomfortable; (= lästig) Mensch, Frage, Situationawkward; Aufgabeunpleasant; (= mühevoll)difficult; diese Schuhe sind mir zu unbequemthese shoes are too uncomfortable; der Regierung/den Behörden etc unbequem seinto be an embarrassment to the government/authorities etc