unbegründet

ụn·be·grün·det

Adj. ụn·be·grün·det
unbegründet nicht steig. ohne Grund oder Berechtigung ein unbegründeter Vorwurf, jemanden völlig unbegründet verdächtigen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ụn•be•grün•det

Adj; ohne Begründung od. ohne Grund <ein Verdacht>: Ihr Misstrauen war unbegründet
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

unbegründet

(ˈʊnbəgrʏndət)
adjektiv
ohne guten, echten Grund Ihre Angst erwies sich als unbegründet. ein unbegründeter Verdacht
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

unbegründet

asılsız, temelsiz

unbegründet

infondato

unbegründet

ongegrond

unbegründet

ubegrundet

unbegründet

근거

ụn|be|grün|det

adj Angst, Verdacht, Zweifelunfounded, groundless, without foundation; Maßnahmeunwarranted; eine Klage als unbegründet abweisento dismiss a case
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007