unausbleiblich

un·aus·bleib·lich

Adj. un·aus·bleib·lich, ụn·aus·bleib·lich
unausbleiblich unausbleiblich nicht steig. unvermeidlich, zwangsläufig so, dass es geschehen muss Das ist die unausbleibliche Folge ihres unvernünftigen Verhaltens.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen