unachtsam

ụn·acht·sam

Adj. ụn·acht·sam
unachtsam
1. unaufmerksam so, dass man nicht aufpasst im Straßenverkehr/im Unterricht unachtsam sein
2. nicht sorgsam ein Gerät unachtsam behandeln und deshalb beschädigen

ụn•acht•sam

Adj
1. ohne die nötige Konzentration: unachtsam sein und einen Unfall verursachen
2. ohne Sorgfalt ↔ behutsam, sorgsam <etwas unachtsam behandeln>
|| hierzu Ụn•acht•sam•keit die; nur Sg