umschütten

(weiter geleitet durch umzuschütten)

ụm·schüt·ten

 <schüttest um, schüttete um, hat umgeschüttet> umschütten VERB (mit OBJ)
1. jmd. schüttet etwas um ein Gefäß so anstoßen, dass es umfällt und der Inhalt ausläuft Er hat sein Weinglas umgeschüttet.
2. umg. umgießen jmd. schüttet etwas (in etwas Akk.) um Flüssigkeit in ein anderes Gefäß schütten Wein aus der Flasche in eine Karaffe umschütten
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ụm•schüt•ten

(hat) [Vt] etwas umschütten so gegen etwas stoßen, dass der Inhalt herausfließt: eine Tasse Tee umschütten
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

umschütten

spilt, spilled, to spill spilled, to spill spilt

ụm+schüt|ten

vt septo spill, to upset; etw aus einer Dose in eine Kanne umschüttento pour sth from a can into a jug
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007