Umweltforschung

(weiter geleitet durch umweltforschungen)

Ụm·welt·for·schung

 die (kein Plur.) Erforschung der Wechselbeziehungen zwischen den einzelnen Bestandteilen der Umwelt1 und ihrer Veränderung Ein Projekt im Rahmen der Umweltforschung beschäftigt sich mit den Folgen der Erwärmung des Klimas.

Ụm•welt

die; nur Sg, Kollekt
1. die Erde, die Luft, das Wasser und die Pflanzen als Lebensraum für die Menschen und Tiere: gegen die Verschmutzung der Umwelt kämpfen
|| K-: Umweltbedingungen, Umweltbelastung, Umwelteinflüsse, Umweltforschung, Umweltgift, Umweltkatastrophe, Umweltkriminalität, Umweltschäden, Umweltverschmutzung, Umweltzerstörung; umweltbelastend, umweltschädigend, umweltschädlich, umweltverträglich
2. die gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen ein Mensch lebt und die seine Entwicklung beeinflussen ≈ Umgebung (2)
|| K-: Umweltbedingungen, Umwelteinflüsse
3. die Menschen, zu denen man Kontakt hat: sich von seiner Umwelt missverstanden fühlen
|| hierzu ụm•welt|be•dingt Adj