Träne

(weiter geleitet durch tränennass)

Trä·ne

 <Träne, Tränen> die Träne SUBST meist Plur. ein Tropfen der Flüssigkeit, die von den Tränendrüsen abgesondert wird, wenn man weint Tränen der Freude/der Trauer laufen ihm über die Wangen., bittere Tränen vergießen/weinen, in Tränen ausbrechen unter Tränen weinend Sie berichtete unter Tränen, was vorgefallen war. zu Tränen gerührt sein so gerührt sein, dass man weinen muss Tränen lachen (müssen) so lachen (müssen), dass man weinen muss jemandem/etwas keine Träne nachweinen den Verlust von jmdm. oder etwas nicht bedauern
Abschieds-, Freuden-

Trä•ne

1 die; -, -n; meist Pl
1. ein Tropfen der klaren salzigen Flüssigkeit, die aus den Augen kommt, wenn man z. B. sehr traurig ist od. Schmerzen hat <bittere Tränen, Tränen der Freude vergießen, weinen; in Tränen ausbrechen>: Der Rauch trieb uns die Tränen in die Augen
|| K-: Tränendrüse, Tränenfluss; tränenblind, tränenfeucht, tränennass, tränenüberströmt, tränenvoll
|| zu Tränendrüse ↑ Abb. unter Auge
2. Tränen lachen so sehr lachen, dass einem die Tränen (1) in die Augen kommen
|| ID jemandem/etwas keine Träne nachweinen nicht traurig sein, dass einen jemand verlassen hat od. dass man etwas verloren hat; jemand/etwas ist keine Träne wert gespr; jemand/etwas ist kein großer Verlust für jemanden; Mir kommen die Tränen gespr iron; verwendet, um jemandem zu sagen, dass er nicht so viel jammern soll, dass es ihm nicht so schlecht geht, wie er meint

Trä•ne

2 die; -, -n; gespr pej; ein sehr langweiliger Mensch

Träne

(ˈtrɛːnə)
substantiv weiblich
Träne , Tränen
salzige Flüssigkeit, die aus dem Auge fließen kann Plötzlich brach das Kind in Tränen aus. Die Tränen rannen ihm die Wangen hinunter. Der eisige Wind trieb uns die Tränen in die Augen.
Übersetzungen

Träne

tear, teardrop

Träne

larme, pleur

Träne

traan

Träne

lágrima

Träne

llàgrima

Träne

larmo

Träne

lágrima

Träne

pisar

Träne

kyynel

Träne

könny

Träne

tár

Träne

lacrima

Träne

łza

Träne

tår

Träne

, 眼泪

Träne

slza

Träne

tåre

Träne

suza

Träne

Träne

눈물

Träne

tåre

Träne

น้ำตา

Träne

nước mắt

Trä|ne

f <-, -n> → tear; (= einzelne Träne)tear(drop); (inf: Mensch) → drip (inf); den Tränen nahe seinto be near to or on the verge of tears; ich bin zu Tränen gerührtI am moved to tears; unter Tränen lächelnto smile through one’s tears; unter Tränen gestand er seine Schuld/Liebein tears he confessed his guilt/love; ihm kamen die Tränentears welled (up) in his eyes; mir kommen die Tränen (iro)my heart bleeds for him/her etc; Tränen lachento laugh till one cries, to laugh till the tears run down one’s cheeks; deswegen vergieße ich keine Tränen (fig)I’ll shed no tears over that; die Sache/der Mann ist keine Träne wertthe matter/man isn’t worth crying over; bittere Tränen weinento shed bitter tears; jdm/sich die Tränen trocknen or abwischento dry sb’s/one’s eyes, to wipe away sb’s/one’s tears
Ich will nicht sagen, weinet nicht. Denn nicht alle Tränen sind von Übel.I will not say do not weep, for not all tears are from evil. [The Lord of the Rings]
Ich habe nichts zu bieten außer Blut, Mühsal, Tränen und Schweiß. [Blut-Schweiß-Tränen-Rede]I have nothing to offer but blood, toil, tears, and sweat. [Winston Churchill]
Tränen lachento laugh till the tears run down one's cheeks