Tiefschlag

(weiter geleitet durch tiefschläge)

Tief·schlag

 <Tiefschlags (Tiefschlages), Tiefschläge> der Tiefschlag SUBST ein unglückliches Ereignis, das Schaden anrichtet Im letzten halben Jahr hatte sie nur Tiefschläge zu verarbeiten., Der Weggang des Projektleiters war ein Tiefschlag für unsere Arbeit.

Tief•schlag

der
1. Sport; (beim Boxen) ein verbotener Schlag unterhalb der Taille
2. ein Ereignis, ein Vorfall o. Ä., die jemandem einen (meist seelischen) Schaden zufügen <einen Tiefschlag bekommen; jemandem einen Tiefschlag versetzen>

Tiefschlag

(ˈtiːfʃlaːk)
substantiv männlich
Tiefschlag(e)s , Tiefschläge (-ʃlɛːgə)
1. Sport unerlaubter Schlag beim Boxen unterhalb der Gürtellinie
2. figurativ Vorfall, der jdn / etw. (meist psychisch) stark belastet Sein Zeugnis versetzte ihm einen Tiefschlag. Durch die Wirtschaftskrise hat die Branche einen erneuten Tiefschlag erlitten.
Übersetzungen

Tiefschlag

belt, deep hit