Sünde

(weiter geleitet durch sunden)

Sụ̈n·de

 <Sünde, Sünden> die Sünde SUBST
1. Handlung, die gegen religiöse Gesetze oder Gebote verstößt
2. Handlung, die schlecht oder unvernünftig ist In dem Urlaubsort prangert man inzwischen die baulichen Sünden der Vergangenheit an.

Sụ̈n•de

die; -, -n
1. eine Handlung, die gegen die Gesetze der Religion verstößt <eine schwere, große Sünde; eine Sünde begehen; seine Sünden beichten; für seine Sünden büßen; jemandem werden seine Sünden vergeben>
|| NB: Todsünde
2. eine Handlung, die schlecht, unmoralisch od. nicht vernünftig ist <eine lässliche, unverzeihliche Sünde; eine Sünde wider die Vernunft; eine Sünde begehen>: die Sünden der Städteplaner
|| hierzu sụ̈n•dig Adj; Sụ̈n•der der; -s, -; Sụ̈n•de•rin die; -, -nen

Sünde

(ˈzʏndə)
substantiv weiblich
Sünde , Sünden
1. Religion Verstoß gegen die Regeln der Religion eine schwere Sünde begehen frei von Sünden sein
2. figurativ unmoralische oder unvernünftige Handlung Es wäre eine Sünde, bei so schönem Wetter im Haus zu bleiben.
Übersetzungen

Sünde

péché

Sünde

zonde

Sünde

pecado

Sünde

günah, suç

Sünde

أثم, خَطِيئَة

Sünde

pecat

Sünde

synde, synd

Sünde

peko

Sünde

pecado

Sünde

synti

Sünde

synd

Sünde

peccato

Sünde

grzech

Sünde

罪过, 罪孽

Sünde

грех

Sünde

hřích

Sünde

grijeh

Sünde

Sünde

Sünde

synd

Sünde

synd

Sünde

บาป

Sünde

tội lỗi

Sünde

חטא

Sụ̈n|de

f <-, -n> → sin; eine Sünde begehento sin, to commit a sin; jdm seine Sünden vergebento forgive sb his sins; es ist eine Sünde und Schande (inf)it’s a crying shame; ökologische Sündenecological sins or crimes
Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.Let him who is without sin cast the first stone.
Die Geschichte einer SündeThe Story of Sin [USA] [Walerian Borowczyk]
Stadt der SündeSin City [nickname of Las Vegas]