stumpfsinnig

(weiter geleitet durch stumpfsinnigem)

stụmpf·sin·nig

Adj. stụmpf·sin·nig
stumpfsinnig
1. teilnahmslos
2. langweilig, monoton

Stụmpf•sinn

der; nur Sg
1. ein Zustand, in dem man sich für nichts interessiert ≈ Teilnahmslosigkeit <in Stumpfsinn verfallen, versinken>
2. die Eigenschaft einer Sache od. Tätigkeit, langweilig od. monoton zu sein ≈ Stupidität: Diese Arbeit ist doch (der reine) Stumpfsinn!
|| hierzu stụmpf•sin•nig Adj

stumpfsinnig

(ˈʃtʊmpfzɪnɪç)
adjektiv
1. Arbeit, Tätigkeit langweilig, monoton
2. Blick teilnahmslos

stumpfsinnig


adverb
1. stumpfsinnig Vokabeln pauken
2. Sie starrte stumpfsinnig vor sich hin.
Übersetzungen

stumpfsinnig

obtuse, obtusely, humdrum

stumpfsinnig

bébête, sot

stumpfsinnig

estúpido, imbecil, tolo

stumpfsinnig

ahmak, aptal, kalın kafalı

stumpfsinnig

ebete, ottuso