Stricknadel

(weiter geleitet durch stricknadeln)

Strịck·na·del

 die <Stricknadel, Stricknadeln> eine der beiden langen Nadeln, mit denen man strickt

strị•cken

; strickte, hat gestrickt; [Vt/i] (etwas) stricken mit zwei langen Nadeln und einem (Woll)Faden Schlingen (Maschen) machen und daraus meist ein Kleidungsstück (wie z. B. einen Pullover) herstellen <linke, rechte Maschen stricken; einen Pullover, einen Schal, Strümpfe stricken>: zwei rechts, zwei links stricken (= abwechselnd zwei rechte und zwei linke Maschen stricken); Ich stricke gern
|| K-: Strickbündchen, Strickgarn, Strickkleid, Strickmode, Stricknadel, Strickwaren, Strickweste
|| NB: häkeln
|| hierzu Strị•cke•rin die; -, -nen

Na•del

die; -, -n
1. ein dünner, spitzer Gegenstand, mit dem man näht <eine Nadel einfädeln; einen Faden in die Nadel einfädeln/auf die Nadel fädeln; sich mit/an einer Nadel stechen>
|| K-: Nadelöhr, Nadelspitze, Nadelstich
|| -K: Häkelnadel, Nähnadel, Nähmaschinennadel, Stopfnadel, Stricknadel
2. ein kleiner Gegenstand mit einer Nadel (1), den man irgendwo (besonders als Schmuck) befestigt <sich die Haare mit Nadeln aufstecken; eine silberne Nadel am Anzug tragen>
|| -K: Anstecknadel, Haarnadel, Krawattennadel
3. der Teil einer Spritze, mit dem man jemandem in die Haut sticht <die Nadel sterilisieren>
|| -K: Injektionsnadel
4. ein kleiner, dünner Zeiger bei einem Gerät <die Nadel schlägt aus, pendelt, steht still, zittert>: Die Nadel des Kompasses zeigt nach Norden
|| -K: Benzinnadel, Kompassnadel, Magnetnadel, Tachometernadel
5. die feine Spitze am Tonarm eines Plattenspielers, die beim Spielen die Schallplatte berührt <die Nadel kratzt, ist abgenutzt; die Nadel aufsetzen, abnehmen>
|| -K: Diamantnadel, Saphirnadel
6. meist Pl; die schmalen grünen Teile etwa in der Form einer Nadel (1) an manchen Arten von Bäumen ↔ Blatt <ein Baum verliert die Nadeln>: Tannen, Fichten und Kiefern haben Nadeln
|| -K: Fichtennadel, Kiefernnadel, Tannennadel
|| ID (wie) auf Nadeln sitzen gespr; nervös sein; an der Nadel hängen gespr; (rauschgift)süchtig sein und sich regelmäßig besonders Heroin spritzen; von der Nadel (nicht) loskommen/wegkommen gespr; es (nicht) schaffen, ohne Rauschgift zu leben
|| zu
1. na•del•för•mig Adj
Übersetzungen

Stricknadel

örgü şişi

Stricknadel

jehlice na pletení

Stricknadel

strikkepind

Stricknadel

neulepuikko

Stricknadel

pletaće igle

Stricknadel

ferro da maglia

Stricknadel

編み棒

Stricknadel

뜨개바늘

Stricknadel

breinaald

Stricknadel

strikkepinne

Stricknadel

agulha de tricô

Stricknadel

sticka

Stricknadel

เข็มถัก

Stricknadel

kim đan

Stricknadel

编织针