Strang

(weiter geleitet durch strängen)

Strạng

 <Strangs (Stranges), Stränge> der Strang SUBST
1. Seil, Strick
2. Bündel von Wollfäden oder eines Garns
3anat.: Bündel von Muskeln oder Nerven an einem/am gleichen Strang ziehen umg. das gleiche Ziel verfolgen über die Stränge schlagen umg. leichtsinnig und unüberlegt handeln wenn alle Stränge reißen im Notfall

Strạng

der; -(e)s, Strän•ge
1. Kollekt; ein Strang + Subst ein Bündel von Fäden o. Ä. <ein Strang Stickgarn, Wolle>
2. Kollekt; eine zusammengehörige Einheit aus Muskeln, Nerven o. Ä.
|| -K: Muskelstrang, Nervenstrang, Sehnenstrang
3. ≈ Gleis
|| ID jemanden zum Tod durch den Strang verurteilen geschr; jemanden dazu verurteilen, dass er erhängt wird; meist Wir ziehen (alle) an 'einem/am 'gleichen/am 'selben Strang wir kämpfen für das gleiche Ziel; über die Stränge schlagen gespr; (aus Übermut) etwas leichtfertig tun

Strang

(ʃtraŋ)
substantiv männlich
Strang(e)s , Stränge (ˈʃtrɛŋə)
1. jdn zum Tod durch den Strang verurteilen
für das gleiche Ziel kämpfen
übermütig werden und übertreiben
2. Bündel von Fäden oder Fasern, die zusammenwirken ein Strang Garn Muskelstrang Nervenstrang
Übersetzungen

Strang

corde

Strang

corda

Strang

çile, ip

Strang

Strang

Strang

Strang

Strang

Strang

Strạng

m <-(e)s, ºe> (= Nervenstrang, Muskelstrang)cord; (= DNA-Strang)strand; (= Strick)rope; (= Wollstrang, Garnstrang)hank, skein; (am Pferdegeschirr) → trace, tug; (Rail: = Schienenstrang) → track; jdn zum Tod durch den Strang verurteilento sentence sb to be hanged; der Tod durch den Strangdeath by hanging; an einem or am gleichen or an demselben Strang ziehen (fig)to pull together; über die Stränge schlagen or hauen (inf)to run riot or wild (inf), → to get carried away (inf) ? reißen VI a
wenn alle Stränge reißen [ugs.]if (the) worst comes to (the) worst
über die Stränge schlagento kick over the traces [Br.]
über die Stränge schlagento get carried away