übereinanderstellen

(weiter geleitet durch stellte übereinander)

über·ei·n·ạn·der·stel·len

 <stellst übereinander, stellte übereinander, hat übereinandergestellt> übereinanderstellen VERB (mit OBJ) jmd. stellt etwas Akk. übereinander eine Sache auf eine andere oder oberhalb von einer anderen Sache platzieren Zusammenschreibung→R 4.5