Stauung

(weiter geleitet durch stauungen)

Stau·ung

 <Stauung, Stauungen> die Stauung SUBST
1. das Stauen I
2. Stau

stau•en

; staute, hat gestaut; [Vt]
1. etwas stauen meist Wasser sammeln, indem man durch eine Mauer o. Ä. verhindert, dass es weiterfließt <einen Bach stauen>; [Vr]
2. etwas staut sich eine große Menge von etwas (besonders einer Flüssigkeit) bildet sich irgendwo und kann nicht od. kaum weiterfließen ≈ etwas sammelt sich an: Das Blut staut sich, weil die Arterien verkalkt sind
3. etwas staut sich ein Gefühl wird sehr stark, besonders weil man es unterdrückt <der Ärger, die Wut, der Zorn>
|| zu
1. und
2. Stau•ung die
Übersetzungen

Stauung

stowage, actual stowage, congestion

Stau|ung

f <-, -en>
(= Stockung)pile-up; (in Lieferungen, Post etc) → hold-up; (von Menschen)jam; (von Verkehr)tailback (Brit), → backup (US); bei einer Stauung der Schiffe im Hafenwhen the harbour (Brit) → or harbor (US) → gets congested; eine Stauung des Verkehrsa traffic jam
(von Wasser)build-up (of water); ein durch Stauung geschaffener Seea lake created by damming a river; Stauungen sind hier sehr häufigthe water often builds up here; zur Stauung eines Flussesto dam a river
(= Blutstauung)congestion no pl; bei Stauung(en) (des Blutes) in den Venenwhen the veins become congested, when blood becomes congested in the veins