Staumauer

(weiter geleitet durch staumauern)

Stau·mau·er

 <Staumauer, Staumauern> die Staumauer SUBST Staudamm

Stau

der; -(e)s, -s/-e
1. Pl Staus; eine lange Reihe von Autos, die auf der Straße stehen und nicht weiterfahren können <ein Stau bildet sich, löst sich auf; im Stau stecken; in einen Stau kommen, geraten>
|| K-: Staulänge, Staumeldung, Stauwarnung
|| -K: Verkehrsstau
2. meist Sg; eine Ansammlung einer großen Menge meist von Wasser, das nicht weiterfließen kann: Durch quer liegende Bäume kam es zu einem gefährlichen Stau des Baches
|| K-: Staubecken, Staumauer
|| -K: Blutstau, Wärmestau, Wasserstau
Übersetzungen

Staumauer

digue