stürzt

stụ̈r·zen

 <stürzt, stürzte, hat gestürzt, ist gestürzt> stürzen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. stürzt jmdn. irgendwohin haben jmdn. so stoßen, dass er aus großer Höhe nach unten fällt Er hatte sein Opfer von der Brücke gestürzt.
2. jmd. stürzt jmdn. jmdn. entmachten, zum Rücktritt zwingen Der König wurde gestürzt.
3. jmd./etwas stürzt jmdn./etwas in etwas Akk. jmdn. oder etwas in eine negative Situation bringen Er hatte das Unternehmen in den Ruin gestürzt.
II. VERB (ohne OBJ) sein
1. etwas stürzt irgendwohin nach unten fallen Der Wasserfall stürzt über eine Felskante in die Tiefe.
2. jmd. stürzt irgendwohin zu Boden fallen Er ist vom Rad gestürzt.
3. jmd. stürzt irgendwohin plötzlich und schnell irgendwohin laufen Sie stürzte ans Telefon.
III. VERB (mit SICH) haben
1. jmd. stürzt sich irgendwohin in die Tiefe springen, um Selbstmord zu begehen Er stürzte sich aus dem Fenster.
2. jmd. stürzt sich auf jmdn. schnell zu jmdm. hinlaufen und ihn angreifen Er stürzte sich auf mich und stieß mich um.
3. jmd. stürzt sich in etwas Akk. anfangen, etwas intensiv zu tun Er stürzte sich ins Vergnügen/in die Arbeit.
Übersetzungen

stürzt

cade
Der Himmel stürzt ein.The sky is falling.
stürzt loslunges