Stückgut

(weiter geleitet durch stückgutes)

Stụ̈ck·gut

 <Stückguts (Stückgutes), Stückgutgüter> das Stückgut SUBST etwas, das als Einzelstück zu transportieren ist
-befrachtung, -fracht, -ladung, -transport

Gut

1 das; -(e)s, Gü•ter
1. Dinge, die jemandem gehören ≈ Besitz <bewegliche (= transportable) Güter; herrenloses Gut auffinden; sich an fremdem Gut vergreifen>: Die Polizei fand bei dem Hehler gestohlenes Gut
|| -K: Beutegut, Diebesgut, Schmuggelgut
2. geschr; etwas, das für jemanden einen bestimmten Wert hat <geistige, irdische, materielle Güter>: Freiheit ist ein kostbares Gut
|| -K: Bildungsgut, Ideengut, Kulturgut, Sprachgut, Wissensgut; Volksgut
3. meist Pl; Waren, besonders solche, die transportiert werden (sollen) <verderbliche, sperrige Güter; Güter lagern, verladen, befördern, transportieren, verzollen>
|| K-: Gütertransport, Güterverkehr, Güterversand, Güterwagen
|| -K: Bahngut, Postgut; Sammelgut, Stückgut; Eilgut, Expressgut; Frachtgut, Versandgut; Gebrauchsgut, Handelsgut, Konsumgut, Luxusgut, Massengut, Nahrungsgut
|| ID Unrecht Gut gedeihet nicht Besitz, den man durch Diebstahl, Betrug, Ausbeutung o. Ä. bekommen hat, bringt kein Glück

Stụ̈ck

1 das; -(e)s, -/-e
1. (Pl Stücke) ein Teil eines größeren Ganzen: einen Balken in Stücke sägen; ein großes Stück (vom) Kuchen abschneiden, (von der) Schokolade abbrechen, (von der) Wurst abbeißen; ein Stück Papier abreißen; Die Fensterscheibe zersprang in tausend Stücke; Sie kauften sich ein Stück Land
|| -K: Bratenstück, Brotstück, Fleischstück, Hautstück, Knochenstück, Kuchenstück, Landstück, Tortenstück, Wurststück
2. (Pl Stücke) meist Sg; ein Teil eines Textes, den man für einen bestimmten Zweck als Einheit behandelt ≈ Abschnitt: ein kurzes Stück aus einem Buch vorlesen; das erste Stück eines Gedichtes aufsagen
3. (Pl Stück/Stücke) ein Stück + Subst ein einzelner Gegenstand od. ein Teil einer bestimmten Substanz o. Ä. <ein Stück Butter, Kohle, Seife, Zucker>: drei Stück Zucker im Tee nehmen
|| K-: Stückgut, Stückzahl
|| -K: Beweisstück, Frachtstück, Fundstück, Gepäckstück, Kleidungsstück, Möbelstück, Schmuckstück, Schriftstück, Seifenstück, Wäschestück, Zuckerstück
4. (Zahlwort + Stück) die genannte Zahl von etwas/Tieren: fünf Stück Vieh; drei Stück Kuchen essen; Die Eier kosten zwanzig Cent das/pro Stück; „Wie viele Zigaretten hast du?“ - „Zehn Stück“; Ich hätte gern sechs Stück von den Äpfeln da drüben
5. (Pl Stücke) ein einzelner Gegenstand, der für jemanden einen besonderen Wert hat (besonders als Teil einer Sammlung) ≈ Exemplar: In seiner Briefmarkensammlung hat er ein paar seltene Stücke; Diese Vase ist mein schönstes Stück
|| -K: Ausstellungsstück, Erbstück, Museumsstück, Prachtstück, Prunkstück
6. Stück für Stück eins/einen Teil nach dem anderen: Pralinen Stück für Stück aufessen; ein Gedicht Stück für Stück auswendig lernen
7. in 'einem Stück ganz und nicht in Teilen <etwas in einem Stück lassen, herunterschlucken>
8. am/im Stück ganz und nicht in dünne Scheiben geschnitten <Käse, Wurst am/im Stück kaufen>
9. ein dummes/faules Stück gespr! verwendet als Schimpfwort für jemanden, der dumm/faul ist
10. ein ganzes/gutes Stück ziemlich viel, weit o. Ä. <ein ganzes/gutes Stück älter, größer, kleiner, jünger, klüger usw als jemand sein; ein ganzes/gutes Stück wachsen; ein ganzes/gutes Stück (weit) fahren, gehen müssen>
11. ein (kleines/kurzes) Stück eine relativ kurze Entfernung: Ich werde dich noch ein Stück begleiten
|| ID ein gutes/schönes Stück <Arbeit, Geld, Glück> gespr; ziemlich viel Arbeit, Geld, Glück; ein hartes Stück 'Arbeit gespr; viel schwere Arbeit; meist (Das ist) ein starkes 'Stück gespr; das ist eine Unverschämtheit; etwas aus freien Stücken tun etwas freiwillig tun; große 'Stücke auf jemanden halten eine sehr gute Meinung von jemandem haben; meist Das ist nur ein Stück 'Papier das ist zwar schriftlich festgelegt, aber es kann trotzdem falsch od. ungültig sein; meist Du bist doch mein/unser bestes 'Stück! gespr hum; verwendet, besonders um ein Mitglied der Familie zu trösten und um auszudrücken, dass man es sehr gern hat; meist Da 'hast du dir aber ein Stück geleistet! gespr; verwendet, um jemandem zu sagen, dass er einen großen Fehler gemacht hat
|| zu
1, 2. und
3. stụ̈ck•wei•se Adv
Übersetzungen

Stückgut

piece goods