Spucknapf

(weiter geleitet durch spucknapfs)

Spụck·napf

 <Spucknapfs (Spucknapfes), Spucknäpfe> der Spucknapf SUBST ein Gefäß, in das man spucken 1 kann

spụ•cken

; spuckte, hat gespuckt; [Vt/i]
1. (etwas) (irgendwohin) spucken etwas (besonders Speichel) mit Druck durch fast geschlossene Lippen irgendwohin fliegen lassen <sich (Dat) in die Hände spucken; jemandem ins Gesicht spucken>: Kirschkerne auf den Boden spucken
|| K-: Spucknapf
2. (etwas) spucken gespr ≈ erbrechen, speien (1) <Blut, Galle spucken; spucken müssen>; [Vi]
3. nach jemandem/etwas spucken spucken (1) und dabei versuchen, jemanden/etwas zu treffen
4. <der Motor> spuckt gespr; der Motor meist eines Autos funktioniert nicht richtig, nur ruckartig

Nạpf

der; -(e)s, Näp•fe; eine kleine, meist flache Schüssel, in der man z. B. Hunden und Katzen das Futter gibt: der Katze einen Napf mit Milch hinstellen
|| -K: Blechnapf, Essnapf, Spucknapf; Fressnapf, Futternapf, Milchnapf, Trinknapf
Übersetzungen

Spucknapf

spittoon

Spucknapf

sputacchiera

Spucknapf

Spluwaczka

Spucknapf

Плювалник

Spucknapf

痰盂

Spucknapf

痰盂

Spucknapf

מרקקה

Spucknapf

Spottkopp

Spụck|napf

mspittoon