Spritzpistole

(weiter geleitet durch spritzpistolen)

sprịt•zen

1; spritzte, hat/ist gespritzt; [Vt/i] (hat)
1. (etwas) irgendwohin spritzen Flüssigkeit in Tropfen durch die Luft bewegen: jemandem/sich Wasser ins Gesicht spritzen; sich beim Malen Farbe aufs Hemd spritzen
|| NB: sprengen2
2. (etwas) (irgendwohin) spritzen eine Flüssigkeit o. Ä. so durch eine enge Öffnung pressen, dass sie ihr Ziel schnell und in Form eines Strahls erreicht: Wasser ins Feuer spritzen
|| NB: sprühen (1)
|| K-: Spritzbeutel, Spritzflasche, Spritzgerät, Spritzpistole
3. (etwas) (gegen etwas) spritzen Gift (z. B. gegen Ungeziefer) auf Pflanzen sprühen <Felder, Obstbäume, Rosen spritzen; mit Pflanzenschutzmitteln, Insektenvertilgungsmitteln spritzen; gegen Schädlinge, Unkraut spritzen>: Die Äpfel sind nicht gespritzt. - Die Schale kann man ruhig mitessen; [Vt] (hat)
4. jemanden nass spritzen jemanden nass machen: durch eine Pfütze fahren und Fußgänger nass spritzen
5. etwas (+ Adj +) spritzen etwas mit Farbe, Lack bedecken, indem man spritzt1 (2) <ein Auto, die Heizkörper spritzen>: das Auto grün spritzen
|| K-: Spritzlack, Spritzlackierung; [Vi]
6. (mit etwas) spritzen (hat) aus Unachtsamkeit Flüssigkeit in Tropfen durch die Luft bewegen, sodass etwas verschmutzt wird <mit Wasser, Farbe spritzen>
7. etwas spritzt (hat); etwas spritzt irgendwohin (ist) etwas fliegt in vielen kleinen Tropfen durch die Luft <Wasser, heißes Fett>
|| NB: sprühen (3); [Vimp] (hat)
8. es spritzt eine Flüssigkeit spritzt1 (7): Es spritzte, als er das Steak in die Pfanne legte
Übersetzungen

Spritzpistole

airbrush, spray gun